Trennlinie
Logo des Zoo-Verein Wuppertal e.V.

Zoo-Verein Wuppertal e.V. - Naturschutz

Schutz von Pinguinen auf den Falklandinseln und Tristan da Cunha

Begleitend zum Bau der neuen Königspinguinanlage fördert der Zoo-Verein ein Projekt der Royal Zoological Society of Scotland, die sich auf den Falklandinseln und Tristan da Cunha im Südatlantik um den Schutz von Esels-, Königs- und Felsenpinguinen bemüht. Die Royal Zoological Society of Scotland ist eine der wichtigsten Naturschutzorganisationen Schottlands und betreibt außerdem den Zoo in der schottischen Hauptstadt Edinburgh. Dieser beherbert u. a. die weltgrößte Zuchtgruppe von Eselspinguinen, aus der auch die Tiere stammen, die seit Anfang 2009 gemeinsam mit den Königspinguinen in der neuen Pinguinanlage im Wuppertaler Zoo leben.

 

  • Falkland Inseln
  • Felsenpinguine
  • Eselspinguine

Mehr Informationen zur Royal Zoological Society of Scotland erhalten Sie unter www.edinburghzoo.org.uk.

zurück nach oben