Trennlinie

Seniorenprogramm

Kursprogramm

Elefantenkälber

Die Kurse werden für Besucher angeboten, die sich intensiver mit einer Tierart oder einem Thema befassen wollen. Der Tierbeobachtung im Zoo geht eine Einführung in der Zooschule voran. Materialien der Zooschule sowie Aspekte aus Literatur,  Kunst und Mythologie werden zur Veranschaulichung herangezogen. So bietet jeder Kurs einen kurzweiligen Zoobesuch der etwas anderen Art. Eine  Anmeldung ist erforderlich.
Die Kosten betragen 12,- bzw. 20,- Euro zusätzlich zum Zooeintritt. Der höhere Betrag wird fällig, wenn ein Platz auf dem Zoomobil benötigt wird. Die Anmeldefristen entnehmen Sie bitte den einzelnen Kursangeboten.
Treffpunkt: Die Zooschule jeweils um 14.30 Uhr.

Anmeldung und nähere Informationen bei
Renate Jungkeit
Telefon:  0202 / 2573386
Fax:   0202/ 563 8547
E-Mail:  Renate.Jungkeit(at)t-online.de

Kursprogramm im Wuppertaler Zoo 2016

Kurs I Elefantennachwuchs im Zoo

am  17. Mai 2016   von 14.30  bis 16.30 Uhr
Eine Anmeldung ist bis zum 12. Mai möglich.

Jungtiere faszinieren alle Zoobesucher auf ihre Weise. Ihr Aussehen begeistert uns ebenso wie ihre teilweise unbeholfenen Bewegungsabläufe oder ihr Spiel. An diesem Nachmittag dreht sich alles um die Dickhäuter im Grünen Zoo Wuppertal und deren Nachwuchs. So geht es um die ausgesprochen lange Tragzeit, um  die Versorgung der Kälber nach der Geburt bis hin zum Spielverhalten in der Gruppe. Ein Besuch der Elefanten am Gehege bildet den Schwerpunkt des Nachmittags.

Kurs II Raubtiere: von großen und kleinen Katzen

am 05. Juli 2016       von 14.30 bis 16.30 Uhr
Eine Anmeldung ist bis zum 28.Juni möglich.

Dieser Nachmittag gilt den königlichen Jägern, ihren Jagdmethoden und  Lebensweisen. Während sich die große Katzenfamilie in vielerlei Hinsicht ähnlich ist, gibt es dennoch große Unterschiede. Unter ihnen stellt der Gepard als das schnellste Landtier ebenso eine Besonderheit dar, wie der Löwe als ein geselliges Rudeltier.

Ein Zoomobil wird bei Bedarf eingesetzt, d.h. der Kurs ist auch für laufschwache Gäste geeignet.

Kurs III Die Kleider der Tier

am  20. September 20156    von 14.30 bis 16.30 Uhr
Eine Anmeldung ist bis zum 13.September möglich.


Flecken, Streifen oder Punkte, die Tiere tragen unterschiedlichste Muster und Hautbedeckungen. Ob die Federn des Pinguins oder das Fell des Tigers, die Körperbedeckung verrät eine Menge über die Lebensweise der jeweiligen Tierart. Ausgehend von den „Kleidern der Tiere“ werden nicht nur die Zootiere genau betrachtet, sondern die Materialien der Zooschule bieten einen ganz eigenen Zugang zu diesem Thema.

Ein Zoomobil wird bei Bedarf eingesetzt, d.h. der Kurs ist auch für laufschwache Gäste geeignet.

zurück nach oben