Trennlinie

Eisbären

Weißes Fell, schwarze Haut

Eisbär unter Wasser

Wer schon einmal durch die große Unterwasserscheibe unsere Eisbären beim Schwimmen beobachtet hat weiß, dass sie schwarz sind. Unter ihrem dichten weißen Fell sieht man durch die Bewegung des Wassers ihre schwarze Haut hervorblitzen. Sie ist ein perfekter Kälteschutz: Die Sonnenstrahlen werden über das helle Fell auf die dunkle Haut reflektiert und die Wärme wird dort gespeichert.

zurück nach oben