Trennlinie
24.08.17
Samstag: Mitgliederversammlung des Vereins "Rettet den Drill" Sonntag: Affentag und AOK-Infotag im Grünen Zoo Wuppertal

Am Samstag, 26. August 2017 findet in der Zooschule des Grünen Zoos Wuppertal die Jahreshauptversammlung des Vereins "Rettet den Drill", der vom Grünen Zoo und dem Zoo-Verein bereits mehrfach unterstützt wurde, statt. Um 13.00 Uhr beginnt  der öffentliche Teil der Versammlung mit einer kurzen Vorstellung des Vereins und mehreren Vorträgen mit folgenden Inhalten:
-    Drills im Wuppertaler Zoo
-    Bestand der Drills in Zoologischen Gärten Europas
-    Finanzkriese bei Pandrillus in Nigeria; Sturmschäden in den Afi Mountains
-    Afi Mountain in Hannover
-    Artenschutzworkshop für Schüler; neues aus Kamerun
Um 12.30 Uhr überreicht der Vorsitzende des Zoo-Verein Wuppertal e.V., Bruno Hensel, einen Spendenscheck an den Vorstand von "Rettet den Drill".

Auch am Sonntag, 27. August, stehen beim Affentag die Primaten im Mittelpunkt. Ab 10.00 Uhr gibt es rund um das Menschenaffen- und Affenhaus jede Menge Interessante Informationen über unsere Affen und deren Tagesabläufe im Grünen Zoo. Bei gutem Wetter finden Führungen hinter die Kulissen zu Gorilla, Orang Utan und Co. statt. Es können Tierbeschäftigungsmaterialien gebastelt werden, welche zu angekündigten Zeiten verfüttert werden. Souvenirs, Gewinnspiel, Kinderschminken und vieles mehr runden das Programm ab. Der Verein "Rettet den Drill" wird auch beim Affentag mit einem Stand anwesend sein und über die Gefährdung der Urwaldbewohner und die Bemühungen zu deren Schutz und Rettung informieren. Parallel dazu veranstaltet am Sonntag die AOK am Blumenrondell einen Infotag mit Aktionen und Informationen.

back to top