Trennlinie
24.04.17
RTL informiert sich über Elefantenhaltung im Grünen Zoo Wuppertal

Am Sonntag, 23. April, besuchte ein Team des Fernsehsenders RTL den Grünen Zoo Wuppertal und informierte sich über die unterschiedlichen Haltungsformen bei Elefanten. Kritisch wurde insbesondere das in Wuppertal genutzte Haltungskonzept des "Direkten Kontaktes" beleuchtet. Beim Direkten Kontakt arbeiten die Tierpfleger unmittelbar mit den Elefanten zusammen, wobei als Arbeitsinstrument bei Bedarf auch ein Elefanten-Führhaken eingesetzt wird.

 

Zoodirektor Dr. Arne Lawrenz gab dem Fernsehteam offen und transparent Auskunft und erläuterte 4 Stunden lang den Umgang mit den Elefanten. Dabei zeigte er die Vor- und Nachteile der Haltungsformen "Direkter Kontakt" und "Geschützter Kontakt" auf, die beide nach Bedarf im Grünen Zoo Wuppertal angewendet werden. Das RTL-Team zeigte sich so begeistert, dass Moderatorin Birgit Schrowange gleich auf Facebook einen herzlichen Gruß aus dem Grünen Zoo(https://www.facebook.com/Birgit.Schrowange.Official/) postete. Am heutigen Montag, 24. April, wird der Bericht in der Sendung EXTRA ¬Das RTL-Magazin um 22:15 Uhr ausgestrahlt.

Elefanten mit Tierpflegern

back to top