Trennlinie

Der Zoo gestern

Bittere Zeiten auch für den Zoo (1937)

Aufgrund einer Änderung des Aktienrechts wird 1937 die Aktiengesellschaft "Zoologischer Garten" aufgelöst. Die Stadt Wuppertal übernimmt den Zoo und ist seither sein Eigentümer.

Löwen

In den Kriegsjahren müssen auf behördliche Anweisung aus Gründen des Luftschutzes hin Tiere erschossen oder in die Obhut anderer Zoos gegeben werden, wie z.B. die Löwen. Andere werden in den Wirren der letzten Kriegstage geschlachtet und an die Belegschaft verteilt oder gehen durch Plünderungen verloren. Durch Bomben wird der Zoo zwar nur wenig in Mitleidenschaft gezogen, dennoch sind an verschiedenen Gehegen, Tierhäusern und vor allem Felsanlagen und der Umzäunung des Zoos Beschädigungen zu beklagen. Wenige Tage nach Kriegsende öffnet der Zoo wieder seine Tore.

>> 1879 | 1881 | 1899 | 1910 | 1927 | 1937 | 1950 | 1955 | 1963 | 1975 | 1981 | 1993 | 1995 |

zurück nach oben