Trennlinie
25.02.16
Zoo-Verein erhält Spende von Fliesen Kollwitz

Wie in den vergangenen Jahren durfte sich der Zoo-Verein auch 2016 wieder über eine großzügige Spende der Firma Fliesen Kollwitz freuen. Am Dienstag, 16. Februar, durften der 1. Vorsitzende Bruno Hensel und Zoodirektor Dr. Arne Lawrenz einen Scheck über 1.500 Euro von Käthe Kollwitz und Geschäftsführer Oliver Kollwitz im Tunnel der Pinguinanlage entgegen nehmen.

Die erfreuliche Spende hilft bei der Anschaffung einer Übertragungsanlage in der Königs- und Eselspinguinanlage, die derzeit dort installiert und vom Zoo-Verein finanziert wird. Mit ihrer Hilfe werden künftig die Geräusche und Lautäußerungen der Pinguine in den Besucherbereich übertragen. Außerdem kann die Anlage für kommentierte Fütterungen genutzt werden. Die Pinguinanlage dürfte damit noch weiter an Attraktivität gewinnen. Schon seit fast zwanzig Jahren unterstützt Fliesen Kollwitz auf diese Weise regelmäßig Zoo und Zoo-Verein, die dafür sehr dankbar sind.

Scheckübergabe im Pinguintunnel

zurück nach oben