Trennlinie
14.06.16
Verluste durch einheimische Füchse

Seit einigen Wochen häufen sich unsere Verluste durch einheimische Füchse. Gerade auf unseren Teichen verloren wir regelmäßig verschiedene Enten- und Gänsevögel. Daher haben wir uns entschlossen die meisten Arten von den kleineren Teichen zu nehmen. Während einige derzeit nur hinter den Kulissen zu sehen sind, können zum Beispiel Witwenpfeifgänse und Affenenten schon jetzt auf der ehemaligen Schuhschnabelanlage gefunden werden. Alle anderen Arten werden auch zeitnah wieder zu sehen sein: Halten Sie nach den Tieren bei den Kranichen und den Storchanlagen Ausschau.

 

 

zurück nach oben