Trennlinie
30.06.17
Schwarze Klammeraffen beziehen neue Anlage

In einer groß angelegten Aktion, an der vor allem die Pfleger der Affen sowie Handwerker und Mitarbeiter aus der Gärtnerei beteiligt waren, wurden die ehemalige Innen- und Außenanlage der  Brillenlanguren neu gestaltet. Die mit großen Kletterbäumen und Seilen affenfreundlicher gestalteten Gehege, bieten zukünftig unseren Schwarzen Klammeraffen deutlich mehr Klettermöglichkeiten. Der mit Gras bewachsene Boden, die vielen eingebrachten Pflanzen, der im Außenbereich befindliche Wassergraben oder die Möglichkeit sich unter freiem Himmel aufzuhalten, werden bei den Primaten mit Sicherheit für besonders Wohlbefinden sorgen.
Am Montag den 03.07.2017 werden unsere Schwarzen Klammeraffen ihr neues zu Hause beziehen.


zurück nach oben