Trennlinie
16.03.17
Mehr als Sahnehäubchen für den Zoo: Mitgliederversammlung des Zoo-Vereins beschließt Pulau Buton und wählt neues Beiratsmitglied

Dank der 500.000-Euro-Spende von Dr. Jörg Mittelsten Scheid anlässlich seines 80.sten Geburtstages kann der Zoo-Verein nun mit den Planungen für die Asien-Anlage Pulau Buton im Grünen Zoo Wuppertal beginnen. So wurde es von der Mitgliederversammlung des Zoo-Vereins, die am 9. März mit 324 Teilnehmern in der Sparkasse stattgefunden hat, einstimmig beschlossen. Damit hat der Zoo-Verein bereits sein nächstes Projekt auf den Weg gebracht, nachdem mit der Umsetzung des Großprojekts Aralandia bereits begonnen wurde und auch die Planungen für die Erweiterung der Takinanlage, die noch in diesem Jahr erfolgen soll, weitestgehend abgeschlossen sind.

In seinem Jahresrückblick freute sich der Vorsitzende Bruno Hensel über das anhaltende Wachstum des Vereins, der aktuell 1.850 Mitglieder zählt. Ausdrücklich dankte er den vielen Mitgliedern, die sich ehrenamtlich für Zoo und Zoo-Verein engagieren. Besorgt zeigte er sich, dass sich die Stadt Wuppertal zu sehr auf das Engagement des Vereins verlassen könnte: "Früher hat der Zoo-Verein die Sahnehäubchen im Zoo finanziert, heute ist es mehr und mehr die ganze Torte." Immerhin liegt der Bau der Elefantenanlage als letzte große städtische Investition im Zoo nun schon 22 Jahre zurück. Oberbürgermeister Andreas Mucke, der wie der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Gunther Wölfges, ein Grußwort hielt, nahm erstmals als Gast an der Mitgliederversammlung des Zoo-Vereins teil.

Schatzmeister Friedrich-Wilhelm-Schäfer, der für 20 Jahre im Amt geehrt wurde, konnte über einen erfreulichen Vermögenszuwachs von fast 2 Mio. € berichten. Nach dem Tod von Altbürgermeister Werner Draudt wählte die Mitgliederversammlung als Nachfolger Axel Jütz, Vorstandsmitglied der Stadtsparkasse Wuppertal, zum neuen Beiratsmitglied. Freuen konnten sich auch die Gewinner der Aktion "Mitglieder werben Mitglieder" des vergangenen Jahres. Als Hauptgewinn wurde die Teilnahme für zwei Personen an der Wochenendfahrt des Zoo-Vereins zum belgischen Tierpark Pairi Daiza im August verlost.

Gewinner Mitgliederwerbung Zoo-Verein Wuppertal e.V.

Neues Beiratsmitglied im Zoo-Verein Wuppertal e.V., Axel Jütz

zurück nach oben