Trennlinie
09.07.18
Besucherrekord beim Kinderfest

Über einen neuen Besucherrekord beim diesjährigen Kinderfest können sich der Grüne Zoo Wuppertal und die Westdeutsche Zeitung freuen. Über 12.000 Gäste konnten am vergangenen Freitag im Grünen Zoo be-grüßt werden. Dies ist die höchste Besucherzahl, die in den letzten 18 Jahren bei einem Kinderfest erreicht wurde. Der Grüne Zoo und die WZ richten seit 2001 gemeinsam das Kinderfest im Zoo aus.


In den nun bald anstehenden Sommerferien hofft der Grüne Zoo auf weiterhin gute Besucherzahlen. Bei zahlreichen tierischen Bewohnern des Grünen Zoos hat es in den vergangenen Wochen Nach-wuchs gegeben, die es zu entdecken gibt. Die erst im vergangenen Jahr eröffneten Anlagen wie die Schneeleopardenanlage oder die Waldanlage für Milus (Davidshirsche) sowie die WupperDüne in der Arena am Kinderspielplatz haben ihre ersten Betriebsmonate hinter sich, ein Besuch lohnt sich auch hier. Auch JuniorZoo oder Wasserspielplatz dürften für so manchen Gast noch neu sein, ebenso wie einige Umgestaltungen z.B. im Affenhaus (Klammeraffenanlage) oder im ehemaligen Großkatzenhaus (Besucherbereich).


Wie in jedem Jahr bietet der Grüne Zoo darüber hinaus in den Ferien auch ein attraktives Veranstal-tungsprogramm mit Kinderferienführungen, Abendführungen und Blicken hinter die Kulissen sowie einem Mitmachprogramm für Kinder jeden Dienstagnachmittag im Blumenrondell. Das komplette Veranstaltungsprogramm ist im Zoo erhältlich, alle Termine sind auch im Internet unter www.zoo-wuppertal.de abrufbar.

Kinderfest im Grünen Zoo

zurück nach oben